Versandkostenfreie Lieferung ab 50€

Schwarzer Tee

Schwarzer Tee gehört zu den Top Drei unter den Getränken auf der Welt und wird nach Wasser am häufigsten getrunken.

Der Tee stammt ursprünglich aus Asien und wurde im 17. Jahrhundert auch in Europa bekannt und beliebt. Heute ist der Schwarztee aus unserer Trinkkultur gar nicht mehr wegzudenken. Es gibt ihn in allen möglichen Variationen, vom Earl Grey Frühstückstee über die Bio-Variante bis hin zu saisonalen Mischungen mit z.B. Erdbeeraroma. Eine exklusive Auswahl an Schwarztee in Teebeuteln mit ganzen Teeblättern ist außerdem erhältlich in unserem Online-Shop.


Zubereitung von Schwarztee


Schwarzer Tee wird am besten mit einem guten Sieb zubereitet, damit die Blätter genügend Platz haben, um ihr Aroma zu entfalten. Pro Tasse gibt man hierzu einen gehäuften Teelöffel Tee in das Sieb und überschüttet es mit gekochtem, aber nicht kochendem Wasser, das am besten eine Temperatur von 95 Grad hat. Der Tee sollte ca. 3 Minuten ziehen. Schwarztee wird auf die unterschiedlichste Weise abgerundet. Manche trinken ihn gerne mit Milch, andere süßen ihn mit Zucker und wieder andere geben einen Spritzer Zitrone hinzu. Da Schwarztee Koffein enthält ist er ein idealer Kaffeeersatz. Aus diesem Grund sollte er aber nicht zu spät getrunken werden, damit er einen am Abend nicht wach hält.


Die Geschichte und Herkunft des Schwarzen Tees


Der Grüntee und der schwarze Tee haben interessanterweise den gleichen Ursprung. Beide stammen von derselben Teepflanze, der Camellia Sinensis, ab. Diese wächst am besten im subtropischen Klima, also Landstrichen in Asien, aber auch Afrika. Als die Briten und Holländer anfingen, Tee aus China und Indien zu importieren, war es zunächst der Grüntee. Später entdeckten sie die fermentierte Variante des grünen Tees, den Schwarztee, dessen Beliebtheit seitdem ungemindert gestiegen ist.


Der Geschmack des Schwarztees


Wenn Sie Tee kaufen, sei es schwarzer, grüner oder weißer Tee, dann lohnt es sich auf Qualität zu achten. Der Unterschied zwischen einem Teebeutel aus dem Supermarkt und den feinen Teeblättern einer hochwertigen Mischung ist unverkennbar. Schwarztee kann feine blumige oder auch würzige Noten haben, er kann fruchtig schmecken oder sogar nussig. Damit Sie den Tee aus unserem Tea Shop mit gutem Gewissen kaufen können, bieten wir fair gehandelten Bio Tee an, der nachhaltig angebaut wurde.


Schwarzteesorten


Je nach Herkunftsland gibt es verschiedene Schwarzteesorten. Der berühmte Darjeeling Tee stammt aus der gleichnamigen Region in Indien und gehört zu den besten Schwarztees der Welt. Auch der Assam TeeAssam Tee wird in Indien angebaut und ist bekannt für seinen kräftigen Geschmack. In China wird heutzutage mehr Grüntee als Schwarztee angebaut, aber von dort stammt eine regionale Spezialität: der Pu-Erh Tee. Er ist leicht zu erkennen an seiner rötlich-goldenen Farbe. Dies sind nur einige Beispiele des vielfältigen und bunten Angebots an Schwarztee. Probieren Sie doch einmal die verschiedenen Sorten des Teashops und finden Sie Ihre persönliche Lieblingsnote.